news_startseite_1.jpg

CHETRA News

CHETRA wächst weiter

Seit Sommer 2012 arbeiten wir in unserem neuen Gebäude in Heimstetten bei München.
Hier stehen uns für Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Verkauf 60% mehr Fläche zur Verfügung mit der Möglichkeit zum weiteren Ausbau. Des Weiteren konnten wir durch die Neugestaltung den Fertigungsdurchlauf optimieren.

Dazu bietet der neue Standort eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung, ca. 1,5 km vom Münchner Ostkreuz (A99/ A94) und in unmittelbarer Nähe einer S-Bahnstation der Linie S2.

Neben der Energieeffizienz standen bei der Planung helle und offene Räumlichkeiten im Mittelpunkt, welche die Kommunikation und den Spaß an der Arbeit fördern.
Unser Generalunternehmer hat für seine Bauweise den deutschen Klimaschutzpreis gewonnen. Dementsprechend wurden nach Möglichkeit nachwachsende Rohstoffe verwendet: Als Grundbaustoff Holz, Zellulose und Naturkork zur Dämmung. Damit entstand ein gesundes Raumklima sowohl in den Büros wie in der Produktion.
Die energieeffiziente Bauweise, der Einsatz von Wärmepumpen und Solaranlage führen des Weiteren zu einem niedrigen, ökologisch sinnvollen Energieeinsatz.