header_oil_and_gas.jpg

CHETRA Gleitringdichtungen für Oil & Gas

Die CHETRA Oil & Gas Kompetenz

In der Oil & Gas Industrie – mit den Bereichen On-Shore und Off-Shore – werden unter extremen Einsatzbedingungen höchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aller Anlagenkomponenten gestellt.

Zentrale Aggregate wie Rohölförder- und Pipeline-Pumpen, Multiphasen-Pumpen, Wasserinjektions- sowie MOL-Pumpen erfordern Gleitringdichtungen, welche durch ihre konstruktiven Merkmale und Werkstoffe hohe Verschleißfestigkeit, Sicherheitsreserven und Notlaufeigenschaften aufweisen.

CHETRA berücksichtigt bereits bei der Grundkonzeption der Gleitringdichtung die dichtungstechnischen Erfordernisse durch hohe Drücke (>100 bar), Schnell-Läufer, verschmutzte/gemischte Medien wie Rohöl-Gas, Sand-Wasser-Gemische, zusätzliche Anforderungen durch Seewasser und teilweise unbemannte Plattformen im Off-Shore Betrieb.

basic_oil_and_gas.jpg

Das Resultat sind innovative, häufig maßgeschneiderte Lösungen, basierend auf jahrzehntelanger Branchenerfahrung mit fundierter anwendungstechnischer Beratung für die optimal geeignete Gleitringdichtung und das passende Zubehör. 

Das Lieferprogramm der CHETRA umfasst Sonderanfertigungen und hochwertige Standarddichtungen. Diese zeichnen sich aus durch:

  • Robuste Konstruktion mit umfangreichen Sicherheitsreserven.

  • Schutz sensibler Komponenten.

  • Massive Gleit- und Gegenringe in selbstjustierender Anordnung.

  • Stationäre Bauart, wenn anwendbar.

  • Spezielle Gleitflächengeometrie.

  • Gelenkte Zirkulationsführung zur optimalen Wärmeabfuhr.

  • Material-Optimierung; Verwendung geeigneter Werkstoffe mit zum Teil patentierter Oberflächenbearbeitung – Verwendung von API 682-zugelassenen Materialien.